Logo

| Startseite | Über uns | Aktuelles | Termine | Fotos | Texte | Links | Impressum | Kontakt | Vierteljahresblätter |

Termine


Wipp800 - Ausstellung historischer Münzen

Im Zuge des Westfälischen Hansetages werden in den Räumen der Kreissparkasse Köln am Marktplatz
historische Münzen zu sehen sein.

Die Geschichte Wipperfürths ist eng verbunden mit der Zeit, in der die Hansestadt das Recht hatte,
Münzen zu prägen. Das damit verbunden alte Handwerk wurde durch den Heimat- und Geschichtsverein Wipperfürth e.V. vor über drei Jahrzehnten wiederbelebt.

Die Räume der Kreissparkasse sind am Samstag, 01.07.2017 und Sonntag, 02.07.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.
Der Wipperfürther Pfennig wird an diesen beiden Tagen mit einer eigens vom ehemaligen Münzmeister, Werner Breuer, gebauten Münzpresse, nachgeprägt. Der jetzige Münzmeister, Manfred Pranzas, wird die Technik allen
Interessierten näher bringen.
Die so geprägten Pfennige aus reinem Silber können nebst Schatulle und Urkunde auch sofort zum Preis von 20 € erworben werden.

Die historischen Münzen werden außerdem vom 3.7. bis einschließlich 7.7. während der Öffnungszeiten
der Kreissparkasse ausgestellt.

Münzstätte

Info zur Münzstätte Wipperfürth öffnen

 


Einladung 
zur Eröffnung der Ausstellung "Wipperfürth in der Kunst",
Freitag, 23.06.2017, 18 Uhr, Rathaus

Kunstausstellung


Glasplatten

info@hgv-wipp.de


Mittwoch, 07. Juli 2017

  • Stammtisch
    ab 19:00 Uhr in der Penne (Gesellschaftsraum)

    Gäste sind immer willkommen!


Neue Öffnungszeiten